Icaros: A Vision

Spielfilm | USA, PE | 91’ | spanische OV mit englischen UT

Die Amerikanerin Angelica ist schwer krebskrank und im Amazonas-Dschungel auf der Suche nach einer Wunderheilung. Sie findet eine Siedlung, in der die psycho-aktive Ayahuasca-Pflanze konsumiert wird. Sie trifft auf andere »Passagiere«, die hier ihre Drogensucht oder ihr Stottern heilen wollen. Für Angelica beginnt eine psychedelische Reise in eine Welt zwischen Wachen und Träumen, zwischen Vision und Wirklichkeit, und zwischen Leben und Tod. Basierend auf Erfahrungen der Co-Regisseurin Leonor Caraballo, die noch vor Fertigstellung des Films ihrem eigenen Krebsleiden erlag, erzählt dieser Film die Geschichte einer Frau auf der verzweifelten Suche nach sich selbst. Die Faszination, die die Hauptfigur und der Film mit der überwältigenden Flora und Fauna der Region haben, wird auf Bild- und Tonebene ergänzt durch surreale Traumsequenzen bis hin zu dokumentarischen und animierten Momenten. So entsteht ein wahrlich unvergesslicher Trip ins Herz des Dschungels und in die Herzen der Menschen.

Director
Leonor Caraballo, Matteo Norzi
Cast
Ana Cecilia Stieglitz, Arturo Izquierdo, Filippo Timi
Script
Leonor Caraballo, Matteo Norzi, Abou Farman
Producers:
Abou Farman
Editor
Èlia Gasull Balada
Photography
Ghasem Ebrahimian
Production Design
Ronald Suarez Maynas, Katty Quio Valdivia

International Sales

The Film Collaborative
3405 Cazador Street
90065 Los Angeles
USA