Certain Women

Spielfilm | USA 2015 | 107‘ | englische OV

Episoden aus den Leben dreier Frauen in Montana: Anwältin Laura (Laura Dern) wird stärker in das Schicksal eines ihrer Klienten verwickelt, als ihr lieb ist; die gestresste Gina (Michelle Williams) versucht, die Fassade eines funktionierenden Familienlebens aufrecht zu erhalten; die einsame Farmarbeiterin Jamie fühlt sich zur Anwältin Beth hingezogen, die in einem Kurs Schulrecht lehrt. Nur lose verbindet Kelly Reichardt (NIGHT MOVES) die Episoden in ihrer Verfilmung dreier Kurzgeschichten der US-Autorin Maile Meloy. Es geht um Einsamkeit, Klassenunterschiede, verpasste Chancen – und die Weite und Leere des Nordwestens der USA, den Reichardt in ihrem Werk immer wieder vermessen hat. Eine Seltenheit im US-Kino, das im Namen globaler Vermarktbarkeit immer mehr die regionale Vielfalt des eigenen Landes aus dem Blick verliert. CERTAIN WOMEN sticht nicht zuletzt wegen seines großartigen Ensembles heraus, in das sich die prominenten Schauspielerinnen völlig organisch einfügen.

Director
Kelly Reichardt
Script
Kelly Reichardt
Producers
Neil Kopp, Vincent Savino, Anish Savjani
Executive Producers
Larry Fessenden, Todd Haynes, Nathan Kelly
Photography
Christopher Blauvelt
Editor
Kelly Reichardt
Sound
Anthony Gasparro
Production Design
Kristen Stewart, Michelle Williams, Laura Dern, Jared Harris, Rene Auberjonois, James Le Gros

International Sales

Sony Pictues Worldwide
West Washington Boulevard
90232-3195 Culver City
USA

Ausgewählte Filmografie Kelly Reichardt

OLD JOY (2006), WENDY AND LUCY (2008), MEEK'S CUTOFF (2010), NIGHT MOVES (2013)