Arabian Nights: Volume 2 – The Desolate One

Dokufiktion | PT, FR, DE, CH 2015 | 131' | OmeU

Nach dem vor unterschiedlichsten Erzählungen überquellenden ersten Teil beschränkt sich Miguel Gomes im zweiten Teil seines Opus magnum auf drei Geschichten – die aber nicht weniger ideenreich, aberwitzig und verästelt sind. In der ersten wird der Mörder Simao trotz seiner Taten zum Volkshelden, weil er der Polizei immer wieder entwischt. In der zweiten leitet eine Richterin einen Prozess, der immer absurdere Züge annimmt: Es geht um geklaute Kühe, einen Bäcker mit einem Dutzend gekaufter Bräute aus China und einen Machete schwingenden menschlichen Lügendetektor. In der dritten Geschichte wird ein unerschütterlich loyaler Mischlingshund in einer von Arbeitern bewohnten Vorortsiedlung von einem zum anderen Besitzer weitergereicht. Der Mischling aus Pudel und Malteser bekam für seine darstellerische Leistung  2015 in Cannes übrigens die »Palm Dog« verliehen. Das unterliegende Thema aller Episoden sind auch hier die verheerenden Folgen der erzwungenen Sparpolitik für Portugal.

Director
Miguel Gomes
Script
Telmo Churro, Miguel Gomes, Mariana Ricardo
Producers
Sandro Aguilar, Thomas Ordonneau, Luís Urbano
Photography
Sayombhu Mukdeeprom
Editors
Telmo Churro, Miguel Gomes, Pedro Marques
Sound
Vasco Pimentel, Miguel Martins, Pascal Mazière, Denis Séchaud, Thibaut Macquart
Costumes
Lucha d'Orey, Silvia Grabowski
Principal Cast
Crista Alfaiate, Américo Silva, Carloto Cotta, Chico Chapas, Luísa Cruz, Joana de Verona

International Sales

The Match Factory GmbH
Balthasarstaße. 79-81
50670 Cologne
Germany

Domestic Sales

Real Fiction Filmverleih e.K.
Hansaring 98
50670 Cologne
Germany

Ausgewählte Filmografie Miguel Gomes

A CARA QUE MERECES (2004), CÁNTICO DAS CRIATURAS (2006), AQUELE QUERIDO MÊS DE AGOSTO (2008), TABU (2012)