Highlights

25. Cologne Conference – Internationales Film- und Fernsehfestival Köln – 25.09. – 01.10.2015


Mit den feierlichen Preisverleihungen ging am 01. Oktober die Cologne Conference 2015 erfolgreich zu Ende. Neben den Preisträgern Paolo Sorrentino, Nora von Waldstätten, Joshua Oppenheimer und David Schalko waren während der Festivalwoche viele weitere nationale und internationale Film- und TV-Hochkaräter in Köln zu Gast. Das internationale Film- und Fernsehfestival fand zum 25. Mal statt. Präsentiert wurden Premieren preisgekrönter Kinofilme, hochkarätiger TV-Movies sowie die aktuellen Serienhighlights des Jahres. In den Lectures wurden erneut die aktuellen Trends und Tendenzen der Medienlandschaft beleuchtet.


Eröffnung

Eröffnung zum 25. Jubiläum der Cologne Conference: Die Deutschlandpremiere des Eröffnungsfilms EWIGE JUGEND des Filmpreis Köln-Preisträgers Paolo Sorrentino wurde von den zahlreichen Gästen begeistert gefeiert. Zur Begrüßung sprach u.a. Oberbürgermeister Jürgen Roters.


Premieren und Empfänge

Zu den Premieren und Empfängen kamen zahlreiche nationale und internationale Filmgäste wie Marielle Millowitsch, Christiane Paul, Friedrich Mücke und die Hauptdarsteller der US-Serie MR: ROBOT, Rami Malek und Christian Slater. Nach den Vorführungen standen sie mit ihren Regisseuren, Produzenten und Redakteuren dem Publikum Rede und Antwort. Neben deutschen Produktionen wie WEINBERG oder FRIESLAND: KLOOTSCHIEßEN wurden auch internationale Film- und Fernsehhighlights wie die schwedische Erfolgsserie JORDSKOTT, der SXSW® Preisträger KRISHA sowie die vielfach preisgekrönte Dokumentation THE LOOK OF SILENCE von phoenix Preis Gewinner Joshua Oppenheimer in Köln präsentiert.


Lectures und Werkstattgespräche

Bei den Lectures WIR KÖNNEN AUCH ANDERS! – ERZÄHLTRADITIONEN IM DEUTSCHEN FILM ZWISCHEN GESTERN UND MORGEN, COLOGNE CONFERENCE FUTURES 15, und DER GROßE CULTURE DAY 2015 äußerten sich renommierte Akteure des Film- und Fernseh-Business aus aller Welt. Zudem gaben die diesjährigen Preisträger Paolo Sorrentino, David Schalko und Joshua Oppenheimer in den Werkstattgesprächen spannende Einblicke in ihre Schaffensweisen.


Feierliche Preisverleihungen

Bei den feierlichen Preisverleihungen im Gürzenich Köln wurden die Preisträger 2015 ausgezeichnet: David Schalko (TV Spielfilm-Preis), Mathieu Amalric (The Hollywood Reporter Award), Nora von Waldstätten (international actors award.cologne), Joshua Oppenheimer (phoenix preis) und Paolo Sorrentino (Filmpreis Köln).