Red Army

Dokumentarfilm | USA 2014 | 85' | OV

Das Team ist der Star. Für die sowjetische Eishockey-Nationalmannschaft war das mehr als ein Spruch. Es war eine politisch aufgeladene Maxime, die in den Hochzeiten des Kalten Krieges die Überlegenheit des Kollektivgedankens gegen Individualismus anglo-amerikanischer Prägung beweisen sollte. In der Tat war die sowjetische Mannschaft von der Mitte der 50er Jahre bis 1991 so gut wie unschlagbar – eine Ausnahme war die demütigende Niederlage gegen die USA bei den Olympischen Winterspielen von Lake Placid. Gabe Polskys Dokumentarfilm erzählt die bewegende Geschichte des vielleicht genialsten Blocks dieser Mannschaft, der beiden Verteidiger Slava Fetisov und Alexei Kasatonov sowie der Angreifer Sergei Makarov, Vladimir Krutov und Igor Larionov – und wie mit diesen Ausnahmesportlern Politik gemacht wurde. Im Mittelpunkt steht dabei immer wieder der charismatische Fetisov, der sich 1989 gegen den damaligen Nationaltrainer Viktor Tikhonov stellte und, nach zahlreichen persönlichen Opfern, einer der ersten Eishockeyspieler in der amerikanischen NHL wurde. Ironie der Geschichte: 2002 wurde Fetisov unter Putin Sportminister. Ein Film nicht nur für Eishockeyfans.

Director
Gabe Polsky
Script
Gabe Polsky
Producer
Gabe Polsky, Jerry Weintraub, Werner Herzog
Executive Producers
Jerry Weintraub, Liam Satre-Meloy
Photography
Svetlana Cvetko, Peter Zeitlinger
Editor
Eli B. Despres, Kurt Engfehr
Sound
E.J. Holowicki
Music
Christophe Beck, Leo Birenberg
Principal Cast
Slava Fetisov, Vladislav Tretiak, Scotty Bowman, Vladimir Pozner

International Sales

Wildbunch
99, rue de la Verrerie
75004 Paris, France
www.wildbunch.biz

Domestic Sales

Weltkino Filmverleih - Büro Leipzig
Karl-Tauchnitz-Straße 6
04107 Leipzig
www.weltkino.de

Ausgewählte Filmografie Gabe Polsky

THE BAD LIEUTENANT (2009), HIS WAY (2011), THE MOTEL LIFE (2012)