Finsterworld

Spielfilm | DE 2013 | 90' | OV

Auf den ersten Blick erscheint Deutschland in FINSTERWORLD alles andere als finster. Im Gegenteil: Die Sonne strahlt fast gnadenlos vom Himmel und verleiht der Szenerie etwas irreales. Finster sieht es eher hinter den Fassaden aus. Eine Dokumentarfilmerin (Sandra Hüller) versucht ein anrührendes Portrait eines Hartz-IV-Empfängers zu drehen, erweist sich in ihrer Beziehung mit einem Polizisten (Ronald Zehrfeld) aber als völlig Ich-fixiert. Eine alte Frau (Margit Carstensen) vegetiert von ihrer Familie vernachlässigt im Altersheim dahin und findet nur Zuwendung bei einem Fußfetischisten (Michael Maertens). Ein reiches Paar (Corinna Harfouch, Jakub Gierszal) rast in ihrem schalldicht von der Außenwelt abgeschotteten SUV über die deutsche Autobahn, vereint nur in ihrem süffisanten Zynismus. Insgesamt fünf Erzählstränge verknüpft Frauke Finsterwalder in ihrem Spielfilmdebüt, für das sie zusammen mit ihrem Mann, dem Schriftsteller Christian Kracht (IMPERIUM) auch das Drehbuch geschrieben hat. Herausgekommen ist ein in der momentanen deutschen Filmlandschaft ziemlich einzigartige Mischung aus Satire und subtilem Horror.

Producer
Tobias Walker, Philipp Worm, Cornelia Ackers, Cornelius Conrad, Jochen Kölsch, Monika Lobkowicz, Lisa Müller, Andreas Schreitmüller, Tobias Schultze
Director
Frauke Finsterwalder
Script
Frauke Finsterwalder, Christian Kracht
Photography
Markus Förderer
Editor
Andreas Menn
Sound
Gunnar Voigt, Thomas Conen
Music
Michaela Melian
Production Design
Katharina Wöppermann
Casting
Simone Bär
Principal Cast
Michael Maertens, Ronald Zehrfeld, Sandra Hüller, Corinna Harfouch, Margit Carstensen, Leonard Scheicher
Production Companies
Walker + Worm Film/ARTE/Bayerischer Rundfunk/Lhasa Film

International Sales

Alamode Film
Dachauer Str. 233
80637 München
Tel.: +49 89 1799920
www.alamodefilm.de

Ausgewählte Filmografie Frauke Finsterwalder

WEIL DER MENSCH EIN MENSCH IST (2007), DIE GROSSE PYRAMIDE (2010)