Gypsy Blood

Dokumentarfilm | GB 2012 | 50' | OV

Wenn sein Sohn eine Prügelei verliere, würde er zuerst ihn schlagen und dann erst den Gegner, sagt Papa Hughie Doherty. Der Sohn, um den es geht, ist sieben Jahre alt und schon ein beeindruckend standfester Fighter, wie Leo Maguires GYPSY BLOOD mit erschreckenden Bildern belegt. Der Dokumentarfilm folgt zwei Familien von »Irish Travellers« (korrekte Bezeichnung: Pavee), die nach archaischen Regeln leben. Hier jagen und kämpfen die Männer noch, ihre Ehre ist ihnen wichtiger als das eigene Leben – betonen sie zumindest immer wieder. Maguire gelingt es, im harten Alltag der Traveler auch Poesie zu finden. Doch immer wieder bricht brutal die Gewalt in das Leben der Wohnwagen-Nomaden. Ein Protagonist wird bei einer Auseinandersetzung fast zu Tode geprügelt, Hughie Doherty streckt bei einem Kampf mit der bloßen Faust brutal einen wesentlich größeren Gegner nieder. Ein ebenso schockierender wie faszinierender Blick in eine fremde Welt, mitten im westeuropäischen Alltag.

Producer
Rob Wilkins
Executive Producers
Russell Barnes, Molly Milton
Director
Leo Maguire
Photography
Leo Maquire
Editor
Joby Gee
Music
Jack Ketch
Production Companies
Clearstory Production/Leo Maguire Production/Channel4

International Sales

BBC Worldwide Ltd.
Media Centre
201 Wood Lane
London W12 7TQ
Great Britain
www.bbcworldwide.com

Domestic Sales

BBC Worldwide Germany GmbH
Im Mediapark 5b
50670 Köln
Deutschland
www.bbcgermany.de

Ausgewählte Filmografie Russel Barnes

EMPIRE: HOW BRITAIN MADE THE MODERN WORLD (2003), ROOT OF ALL EVIL? (2006), THE VIRTUAL REVOLUTION (2010), FAITH SCHOOL MENACE (2010)