Medienland China

In Kooperation mit der Staatskanzlei des Landes NRWStadt Köln, der IHK Köln und NRW International


Im Rahmen der Cologne Conference präsentieren Repräsentanten der relevanten chinesischen Medienunternehmen und Sendeanstalten sich und den chinesischen Medienmarkt. Darüber hinaus kommen die maßgeblichen Programm- und Senderverantwortliche zusammen, um die Potentiale und Möglichkeiten für gemeinsame Projekte und Kooperationen auszuloten. Bei dem Länderschwerpunkt China stellt die Cologne Conference in einem Showcase Best of China zahlreiche Produktionen aus den Bereichen ‚Fiction’ und ‚Non-Fiction’ vor – das beste Programm wird bei einer feierlichen Preisverleihung am Ende des Länderschwerpunktes China ausgezeichnet. Zudem wird die chinesische Mediendelegation zu Gast bei den relevanten lokalen und regionalen Medienunternehmen sein.

Moderation: Marco Schröder, Managing Director, meKon Medien-Konzepte, Lippstadt

14.00–14.30 Uhr, Begrüßung
Ute Berg, Dezernentin für Wirtschaft und Liegenschaften, Stadt Köln, Köln
Dr. Benedikt Berg-Walz, Referatsleiter, Referat M 2 – Medienwirtschaft, Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
Gudrun Grosse,  International Relations, IHK Köln, Köln

14.30–15.00 Uhr, Keynote
The Chinese Media Market – An Overview
Sahar Baghery, Research Manager, Eurodata TV Worldwide, Médiamétrie, Paris

15.00–15.30 Uhr, Keynote
Shanghai Media Group – China’s Second Largest Broadcaster
Liang Chen, Vice President, Shanghai Media Group, Shanghai

15.30–16.00 Uhr, Keynote
Sichuan Television Festival – The Gateway to the Chinese Media Market
Bo Tian, Head of Sichuan TV Festival Office, Sichuan Television Festival, Chengdu

16.00–16.30 Uhr, Coffee Break

16.30–17.00 Uhr, Keynote
Business as Usual? Business Relations with the Media Industry China
Ulrich Linnenberg, Managing Director, Oliver Schrott Kommunikation GmbH, Köln/Beijing

17.00–18.00 Uhr, Panel Discussion
Sino-European Relations. Potentials and Possibilities for International Co-operations
Liang Chen, Vice President, Shanghai Media Group, Shanghai
Wei Guo, President, International Eco-film Promotion Association, Peking
Ulrich Linnenberg, Managing Director, Oliver Schrott Kommunikation GmbH, Köln/Beijing
Thomas Luzar, CEO, spin tv, Cologne
Wolfgang Wilke, Head of Co-Production, action concept Film- und Stuntproduktion, Hürth

18.00–19.00 Uhr, Preisverleihung »Best of China«
mit anschließendem Empfang