Night Fishing: Paranmanjang

Kurzfilm | KOR 2011 | 34' | OmeU

Am Anfang stand eine Herausforderung: Kann man mit einer Handykamera einen qualitativ hochwertigen Film drehen? Die koreanische Regie-Legende Park Chan-wook (OLDBOY) liefert mit NIGHT FISHING den Beweis: Der 30-Minüter brachte ihm und seinem Bruder Park Chan-kyong dieses Jahr in Berlin den Preis für den besten Kurzfilm ein. Die Geschichte um einen einsamen Fischer, dessen entspannter Angelabend mit einem grausigen Fund, einer absurden Begegnung und einem mysteriösen Ritual endet, wird dabei von der Band UhUhBoo Project, die den Film auch mit einer Performance eröffnet, kongenial unterstützt. Tatsächlich verwendete Park für seinen Film ausschließlich Bilder, die er mit einem iPhone 4 aufgenommen hat. Wer das Kunststück allerdings auf eigene Faust wiederholen will, der sei gewarnt: Die Park-Brüder verfügten nicht nur über besagtes Mobiltelefon, sondern auch über ein vielköpfiges Drehteam, zwei grandiose Darsteller und komplexe technische Ausrüstung. Und vor allem über eine Meisterschaft in Spannung, Komik und Dramatik. Trotzdem: Der Handyfilm ist aus der Schmuddelecke raus und im Arthouse angekommen.

Directors
Park Chan-wook, Park Chan-kyong
Script
Park Chan-wook, Park Chan-kyong
Principal Cast
Oh Kwang-rok, Lee Jung Hyun
Producers
Park Chan-wook, Park Chan-kyong, Jeong Wonjo

Domestic Sales

Rapid Eye Movies
Mozartstr. 15
50674 Köln
Deutschland
Tel.: +49 221 5695790
info(at)rapideyemovies.de
www.rapideyemovies.de

International Sales

Fine Cut
4th Fl, Incline BD, 891-37
Daechi-dong, Gangnam-gu
Seoul 135-280
South Korea
Tel.: +82 2 569 8777
cineinfo(at)finecut.co.kr
www.finecut.co.kr

Ausgewählte Filmografie Chan-wook Park

J.S.A.: Joint Security Area (2000), Sympathy for Mr. Vengeance (2002), Oldboy (2003), Lady Vengeance (2005), I'm a Cyborg, But That's OK (2006), Thirst (2009)