Jess+Moss

Spielfilm | USA 2011 | 83' | OV

Die 18-jährige Jess und der 12-jährige Moss verbringen den letzten gemeinsamen Sommer in einem kleinen Kaff im Süden der USA. Sie streunen durch sonnendurchflutete Felder, spielen in baufälligen Farmhäusern, dunklen Scheunen und verfallenen Kirchen und nehmen sich gegenseitig Tonbänder auf. Jess sehnt sich nach der weiten Welt und muss sich doch erst noch selbst kennenlernen, während Moss eine vorsichtige erste Sexualität erlebt und die Vergangenheit seiner Familie aufarbeitet. Regisseur Clay Jeter, der hier sein Langfilmdebüt abliefert, inszeniert diese melancholische Reise in die letzten Tage einer unbeschwerten Jugend inmitten grandios verfallener Locations, auf sonnengebleichtem Filmmaterial und mit assoziativen Schnitten und Sprüngen. JESS + MOSS ist ein stiller, intimer, liebenswerter Film geworden, der nicht nur vom Erwachsenwerden, sondern auch von der Erinnerung selbst erzählt. Die herausragenden beiden Darsteller Sarah Hagan und Austin Vickers, die den Film ganz alleine tragen, schaffen dabei zutiefst berührende Momente des kleinen Glücks und des großen Abschieds.

Director
Clay Jeter
Script
Will Basanta, Isaac Hagy, Clay Jeter, Debra Jeter, Nikki Jeter Wilbanks
Photography
Will Basanta, Clay Jeter
Editor
Isaac Hagy
Sound
Marc P. Stoeckinger
Production Designer
Gregory Grover
Principal Cast
Sarah Hagen, Haley Strode, Austin Vickers
Producers
Will Basanta, Isaac Hagy, Brian Harstine, Clay Jeter
Executive Producers
Jason Berman, Cliff Coleman, Bill Fletcher, David Gelb, Kevin Iwashina, Debra Jeter, Norman Jeter, Bill Fletcher, John Rowley, Harley Tat

International Sales

Visit Films
89 5th Ave
Ste 1002
New York, NY 10003
USA
Tel.: 718 312 8210
info(at)visitfilms.com
www.visitfilms.com

Ausgewählte Filmografie Clay Jeter

THE WILLOWZ: SEEINSQUARES (2006), FERGUSON (2006), A POSITIVE RAGE (2009), FIVE DOLLARS (2010)