Nico: An Underground Experience & Heroine

Dokumentarfilm & Konzert | GBR 1982 & 1985 | 38' & 53'

Zwei Konzertmitschnitte aus den frühen achtziger Jahren, die unterschiedlicher kaum sein könnten. HEROINE zeigt Nico bei einem eindringlichen Auftritt im Library Theatre in ihrer damaligen Heimatstadt Manchester. Begleitet wird sie lediglich von einem Schlagzeuger, einem Percussionisten und einem Keyboarder. Sie selber spielt wie auf ihren Soloalben Harmonium. Die Stimmung ist andächtig, sie erinnert eher an einen Gottesdienst als ein Konzert. AN UNDERGROUND EXPERIENCE zeigt Nico dagegen als Sängerin einer krachigen Punkband in einem Kellerclub. Sie singt zur Hälfte Stücke der Velvet Underground und covert Bowies »Heroes«, während sie mit starren Augen abwesend in die Ferne blickt – ein bestürzendes Dokument ihres körperlichen Verfalls.

Director
Malcolm Whitehead
Photography
Linda Dutton, Malcolm Whitehead
With
Nico
Producers
Michael B. Scott, Malcolm Whitehead

International Sales

Cherry Red Records
Tel: +44 (0)20 87 40 41 10
Fax: +44 (0)20 87 40 42 08
infonet@cherryred.co.uk
www.cherryred.co.uk