There Goes my Heart

Dokumentarfilm | NL 2005 | 60'

Auch Junkies können alt werden. Doch was dann? In Rotterdam hat 1997 ein Seniorenheim für Heroinabhängige aufgemacht. Sieben Bewohner und ein Pfleger leben in dieser landesweit einmaligen Einrichtung. Sie ist ein sicherer Hafen für den letzten Lebensabschnitt der Langzeitsüchtigen, in dem ihnen niemand mehr versucht, die Drogen auszureden, die seit bis zu 50 Jahren ihr Leben bestimmen. Mit großer Diskretion beobachtet John Appel den gar nicht so ungewöhnlichen Alltag in dem Heim und findet hinter jeder Zimmertür Geschichten von Verlust und Einsamkeit, aber auch kleine Hoffnungsschimmer für die Zukunft.

Director
John Appel
Script
John Appel
Photography
Erik van Empel
Editor
Mario Steenbergen
Sound
Mark Wessner
Producer
John Appel
Production
VOF Appel & Honigmann in co-production with VPRO Television Hilversum

International Sales

VOF Appel & Honigmann
John Appel
Tel: 0031 20 679 035 2
john.appel@planet.nl
First Broadcast: 22.11.2005, 23.00, VPRO TV

Ausgewählte Filmografie John Appel

LAATSTE OVERWINNING (2004), SENEGAL SURPLACE (2003), HET BELOOFDE LAND (2001), ANDRÉ HAZES, ZIJ GELOOFT IN MIJ (1999)