Der Siebente Kontinent

Spielfilm | AUT 1973 | 90'

Hanekes erster Kinofilm DER SIEBENTE KONTINENT feierte 1989 in Cannes im Rahmen der Reihe »Quinzaine des realisateurs« seine Premiere. DER SIEBENTE KONTINENT ist der erste Film aus Hanekes »Trilogie der emotionalen Vereisung«, zu der auch BENNY’S VIDEO und 71 FRAGMENTE EINER CHRONOLOGIE DES ZUFALLS gehören. Eine Familie erlebt den beruflichen Aufstieg, aber bald auch die Eingeschnürtheit, die damit verbunden ist. Sie plant große Veränderungen und bereitet die wichtigen Schritte dazu penibel vor. Doch steht der siebte Kontinent nicht für Australien als das Land neuer Möglichkeiten. Das Familie plant zwar den Ausstieg, aber das Ziel ist ein anderer Ort. Der Zuschauer wird lange enttäuscht, bis begreift, was die Familie vorhat. Das Ende des Films ist eine Metapher: weißes Rauschen auf einem Fernseh-Bildschirm.

Director & Script
Michael Haneke
Photography
Anton Preschke
Editor
Marie Homolkova
Sound
Karl Schlifelner
Principal Cast
Dieter Berner, Birgit Doll, Udo Samel
Producer
Veit Heiduschka
Production
Vega Film

International Sales

Les Films du Losange
Daniela Elstner
Tel.: 0033 1 44 43 87 24
Fax: 0033 1 49 52 06 40
d.elstner@filmsdulosange.fr