Benny’s Video

Spielfilm | AUT, CHE 1992 | 105' | OV

BENNY’S VIDEO sorgte für großes Aufsehen und viele kontroverse Diskussionen, nachdem ein Schweizer Anwalt den Film wegen angeblicher Gewaltverherrlichung beschlagnahmt hatte. Zugleich aber wurde Hanekes zweiter Kinofilm mit wichtigen Preisen geehrt. Der 14-jährige Benny vertreibt sich die Zeit seines Alleinseins mit dem Betrachten von Videofilmen. Er dreht auch selbst welche. Die Video-Welt ist seine Realität. Sein Blick auf die Umwelt verwandelt sich. Benny begeht einen Mord an einem Mädchen. Seine Eltern, die sich mitschuldig fühlen, halten zu ihrem Sohn. Sie helfen Benny, das Verbrechen zu vertuschen.

Director/Script
Michael Haneke
Photography
Christian Berger
Editor
Marie Homolkova
Sound
Karl Schlifelner
Production Design
Christoph Kanter
Principal Cast
Arno Frisch, Angela Winkler, Ulrich Mühe
Producers
Veit Heiduschka, Bernard Lang
Executive Producers
Gebhard Zupan, Michael Katz
Production
Wega Film in co-production with Bernard Lang AG

International Sales

Les Films du Losange
Daniela Elstner
Tel.: 0033 1 44 43 87 24
Fax: 0033 1 49 52 06 40
d.elstner@filmsdulosange.fr