Good Morning Kosovo

Dokumentarfilm | FR 2000 | 93'

Die Kamera folgt Bernard Kouchner, UNO-Repräsentant im Kosovo seit Juli 99; während sechs Monaten weicht sie nicht von seiner Seite. Eine »Mission Impossible« in hochnervösen Zonen: Reintegration der Flüchtlinge, Entmilitarisierung, Wiederaufbau. Die Anfangseuphorie weicht bald der Ernüchterung. Kouchner, Gründer von »Médicins Sans Frontières« und ehemaliger französischer Gesundheitsminister, sieht sich mit orthodoxen Haltungen, blutigen Racheakten und bleiernen Verhandlungen konfrontiert. Ein brisantes, wichtiges und spannendes Dokument der Gegenwart von schon jetzt zeitgeschichtlichem Wert.

Director
Richard Puech
Photography
Richard Puech, Olivier Raffet
Editor
Frédéric Convert
Sound
Benoit Henaff
Producer
Hervé Chabalier
Executive Producer
Christophe Barreyre
Production
CAPA, France 2 in association with TFO, TV ONTARIO